Autoconhecimento Autoajuda e Espiritualidade
 
auravide auravide
Home > STUM WORLD
Christus’ Beispiel folgend!

Christus’ Beispiel folgend!

por Birgit B. Caslavsky

Der Prozess des Planeten zur Durchquerung des Dimensional-Portals, der ihn in die 4.Dimension (Regenerations-Ebene) befoerdern wird, ist langwierig und zeitraubend. Sein Erfolg haengt ab von der Beschaffenheit der Erdschwingungen, Folge unseres Benehmens, unserer Gedanken und Handlungsweisen.

Die Menschheit hat eine gewisse – sehr begrenzte - Frist, um sich diesen Schwingungserfordernissen anzupassen, indem sie – ein jeder fuer sich – die Reform ihres Innenlebens in die Wege leitet, damit die Herzen und der Verstand der Menschen sich dem Guten und unserer Zukunft als geistige Wesen zuwenden.

Nur so schaffen wir die Bedingungen – fuer uns und den von uns bewohnten Planeten – damit es sowohl ihm wie uns gelingen moege, dieses Portal zur Regenerationsebene zu durchqueren. Dies haengt allein von uns ab, von unseren Bemuehungen und der von uns durchzufuehrenden individuellen Arbeit.

Schwestern und Brueder, wir wissen folglich, dass die Dinge beschwerlich sind. Sie sind es jedoch fuer alle. Es gibt keine Ausnahmen. Wir duerfen aber nicht aufgeben, nur weil viel Arbeit vorliegt. Wir muessen “Hand anlegen” und den Planeten – durch Aufbietung unserer eigenen Kraftanstrengungen – zum Lichte und zur geistigen Glueckseligkeit geleiten.

Wir saeen und pflanzen heute, was wir morgen ernten werden. Es nuetzt uns nichts, den Kampf aufzugeben. Die Arbeit muss getan werden: in der einen oder anderen Weise. Wir koennen nicht einfach vor den Schwierigkeiten still stehenbleiben, weil wir uns ausserstande fuehlen, das Problem zu loesen.

Gehet weiter, Schwestern und Brueder, mit frischem Mut und zeigt euren Mitmenschen den Weg zum Licht. Vereint kann uns nichts aufhalten. Wenn wir jedoch zoegern, leiten wir den Beginn einer Lawine von endlosen Enttaeuschungen ein, die zum Ruin vieler fuehren wird.

Bemueht euch! Reichet euch gegenseitig die Haende und bildet die ‘Bruderschaft zur Gegenseitigen Ermutigung’, die nicht aufgegeben werden darf, solange auch nur ein einziger unserer Brueder oder Schwestern ohne einen Schimmer von Hoffnung auf eine bessere Zukunft vorhanden ist!

Bekaempft die Vorurteile, die Ungleichheiten und die Lieblosigkeit, wo immer sie sich kundtun oder sich eingenistet haben und ersetzt sie durch himmlische Lichter.
Lasset uns einander lieben, wie Christus uns geliebt hat und noch immer – und fuer ewig – uns liebt und bildet die ‘Grosse Bruderschaft des Friedens’, welche den Planeten von Horizont zu Horizont erleuchten wird, unter Abschaffung der Kriege und der Herrschaft der einen ueber die anderen.

Niemand bedeutet weniger als der andere. Die einen wussten nur nicht so gut wie die anderen die Moeglichkeiten zu nutzen, die ihnen von der Goettlichen Vorsehung gewaehrt wurden.

Damit wir alle gluecklich werden, strecken wir unsere Haende in geschwisterlicher Geste den Beduerftigsten entgegen und fordern wir sie auf, mit uns zu ziehen.

Moege der Herr euch in Frieden und viel Licht huellen, jetzt und immerdar!
Mit der Gunst Gottes!



clube Birgit B. Caslavsky é colaboradora do Site e usuária do Clube STUM.
Email: [email protected] Visit the author's website


© Copyright Somos Todos UM Terms of Use



horoscopo

auravide auravide

auravide

Voltar ao Topo

Siga-nos


Somos Todos UM no Smartphone
Google Play


© Copyright 2000-2020 SomosTodosUM - O SEU SITE DE AUTOCONHECIMENTO. Todos os direitos reservados. Política de Privacidade - Site Parceiro do UOL Universa