auravide auravide

GLAUBE - (versão alemã)



WIR UND DER GLAUBE
Moege das Himmlische Licht unseres Herrn Jesus Christus Frieden und Harmonie auf allen Wegen verbreiten!
Umsonst versuchen die Schatten die Flagge des Lichtes unseren Haenden zu entreissen. Es genuegt, wenn wir unser Herz dem Ueberbringer der himmlischen Botschaft ueber die allumfassende Liebe oeffnen, um uns gegen den Andrang des Boesen zu wehren.
Es handelt sich nicht um endlose Boesartigkeit, ein dunkler Schatten vor dem man sich bis hin zur Aufgabe des Kampfes fuerchten muss. Sondern lediglich um mangelnde Vorsorge unsererseits, Folge einer von Schuld gezeichneten Vergangenheit, die unsere Eroberung der hoechsten Erleuchtung bedroht.
Die Entscheidung haengt ausschliesslich von uns selbst ab, welchem Weg wir folgen wollen. Wenn unsere Vorsaetze Frucht eines erloesten Herzens sind, welches bereit ist, einen neuen Weg einzuschlagen und fuer die endgueltige Erneuerung zu kaempfen, kann sich unserer Entschluss nichts entgegenstellen.
Guter Wille, Durchhaltevermoegen, Gebete die aus unserem Herzen spriessen wie Tau an einem frischen Sommermorgen und so die Morgendaemmerung der Erloesung unserer Seele ankuendigen, sind zauberhafte Waffen mit Hilfe derer uns die Eroberung der bruederlichen Liebe genehmigt sein wird.
Nach dem ersten Schritt, den wir mit dem festen Vorsatz tun, auf dem gesegneten Saatfeld des Herrn zu beharren, werden wir in der Lage sein, die hoechste Erleuchtung zu erlangen, eine Bruecke des Glaubens, die unsere Schritte in eine bessere Zukunft lenken wird.
Nur wir allein sind die Urheber unserer eigenen Tragoedien. Eine Seele, die von den weisen Lehren aus dem Evangelium des Herrn erleuchtet wird, besitzt in ihrem tiefsten Innern stets Zufluchtsmoeglichkeiten in schmerzlichen Augenblicken. Die freundschaftlichen Wohltaeter stehen uns alleweil zur Seite, damit wir Nutzen aus den goettlichen Eingebungen schoepfen koennen. Wir sind es, die sie oftmals aus Stolz und verschiedenen anderen Gruenden nicht naeherkommen lassen.
Lassen wir das Gute, das Glueck und die Liebe ueber unser Sein wachen und wir koennen dessen gewiss sein, dass keine irdische Medizin so machtvoll ist, wie die Heilung der Seele durch den Glauben, Ergebnis der in der Praxis angewandten dauerhaften Mildtaetigkeit mit Liebe. Neue Kraefte werden den gesamten physischen Aufbau unseres Organismus durchdringen und sich in Schwingungen des Gleichgewichtes und der Harmonie umwandeln.
Unsere unermuedlichen Bemuehungen zur Bekanntmachung und Verbreitung der christlichen Liebe werden nicht ohne Antwort bleiben. Die aktive Liebe ist ueberaus konstruktiv. Einzige Kraft, die imstande ist die Schatten mit Licht zu durchdringen und aufzuloesen, wird sie ihre wohltaetigen Merkmale hinterlassen, wo immer wir gerufen werden sie anschaulich zu machen.
Fuerchten wir uns nicht vor der Ablehnung durch Fremde. Sie wird nicht von Dauer sein. Denn niemand kann sich auf immer der leuchtenden Ausstrahlung der Liebe entziehen.
Vertrauen wir auf uns selbst und glauben wir an die unendliche Guete des Herrn und lasset uns Frieden und Ruhe in unserem Herzen pflegen. Die Wege des Lebens werden uns einem besseren Verstaendnis zufuehren.
Im Namen Jesu’, durch die Gunst des Vaters: Friede sei mit Euch!

Publicado dia 30/5/2004
  estamos online

Gostou?    Sim    Não   

starstarstar Avaliação: 3 | Votos: 2




Veja também
© Copyright - Todos os direitos reservados. Proibida a reprodução dos textos aqui contidos sem a prévia autorização dos autores.




publicidade










horoscopo

auravide

 

Voltar ao Topo

Siga-nos


Somos Todos UM no Smartphone
Google Play


© Copyright 2000-2021 SomosTodosUM - O SEU SITE DE AUTOCONHECIMENTO. Todos os direitos reservados. Política de Privacidade - Site Parceiro do UOL Universa